Wer ist die IGUZ?

Die Interessengemeinschaft unabhängiger Zahnärzte hat sich im Jahre 1999 in Bremen gegründet. Die Idee, die hinter der Gründung dieses eingetragenen Vereins steht war der damaligen politischen Situation geschuldet. Die Rechte der Krankenkassen sollten gestärkt werden und mit der Ideologie der Freiberuflichkeit sollte Schluss sein (Zitat,Ulla Schmidt 2003). Es fanden viele Stadtteiltreffen in Bremen statt und auch vor der Bremischen Bürgschaft wurde demonstriert. Die IGUZ soll die Interessen der Zahnärzteschaft ausserhalb der standespolitischen Körperschaften artikulieren und so weit wie möglich umsetzen.

Der Zusammenhalt der Kolleginnen und Kollegen war enorm und man tauschte sich über alle Fragen des täglichen Arbeitens aus. Konzepte und Ideen wurden besprochen und am Ende stand fest man wollte dieser Idee eines freien Forums außerhalb der Körperschaften eine Rahmen geben. Die Geburtsstunde der IGUZ.

In Bremerhaven ist das Pendant zur IGUZ die ZIRB (Zahnärzte Initiative Region Bremerhaven)

Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.